[Porno Suche]   [XXX SEX]   [Sex Cam]

Archiv für November, 2008


veröffentlicht: November 29th, 2008

Tabulose Strassenstrich Hure schluckt

Strassennutten

Am Dienstag fuhr ich in Frankfurt am Bahnhof über den Autostrich. Ein paar Schlampen standen herum, aber erst in der Elbestrasse entdeckte ich eine junge Nutte die ich vögeln wollte. Also rechts rangefahren und gefragt was sie so alles macht. Für 50 Euro bot sie mir blasen ohne Gummi und ficken mit Schutz jedoch ohne Anal an. Ich ließ die Hure einsteigen und sie führte mich zu einer Garageneinfahrt. Dort überreichte ich ihr den Hurenlohn und wir zogen uns aus. Die geile Bordsteinschwalbe besorgte es mir Oral so gut das ich ihr fast mein Sperma in ihren Mund gespritzt hätte. Also schnell ein Gummi montiert und die Nutte gut durchgefickt. Zum Abschluß hab ich dann das Kondom abgezogen und ihr meinen Schwanz blank in ihre Maulfotze gesteckt. Nach einigen Stößen schoß ich der Hure meinen Saft tief in ihre Maulfotze und hab die scharfe Prostituierte mein Sperma schlucken lassen. Für eine schnelle Nummer war es echt geil.

veröffentlicht: November 28th, 2008

Nutte im hotel getroffen und geil gefickt

Im Hotel gebumst

Ich war Geschäftlich unterwegs und in Berlin im Hotel. Nach meinem Geschäftstermin wollte ich Abends noch in meinem Hotelzimmer eine Nutte vögeln. In den üblichen Callgirl Kontaktanzeigenportalen fand ich dann eine Anzeige einer schlanken Polin von 20 Jahren die auch besucht. Also zum Telefon gegriffen und die Nutte für 20 Uhr aufs Zimmer bestellt. Und kaum zu glauben kam die Hure sogar pünktlich. Ich schickte die Schlampe erstmal ins Bad zum waschen, das mache ich übrigens immer so. Als die Polin dann nackt aus dem Bad kam, sah das Luder so geil aus, dass ich mir sofort meinen Schwanz lecken liess. Als er erregiert war, zog ich sie ins Bett und leckte ihre Muschi bis sie auslief und mich zu sich hochzog. Sie schob sich meinen steifen Schwanz in die Muschi und ich poppte die Hure kräftig in die Vagina bis ich mich nicht mehr zurückhalten konnte und ihr die Fotze besamte. Die geile Sau hielt mich fest, so dass mein Penis in ihrer Muschi steckte und ich gleich spürte wie mein Saft an meinem Schwanz vorbei aus ihrer Muschi lief. Für diesen Abend war ich dann so fertig das ich die Nutte nach Hause schickte und schlafen ging.

veröffentlicht: November 25th, 2008

Spermageile hobbyhure ganz tabulos

Tabulos Hobbyhure

Auf Empfehlung eines Kumpels besuchte ich die Hobbynutte Claudia in Frankfurt / Fechenheim. Besagte Hobbyhure ist extrem versaut und residiert in einem Kellerloch in Frankfurt. Wenn man sich mit ihr verabredet wird man erst nach Fechenheim in eine Telefonzelle gelotst und man soll die Hobbyhure dann wieder anrufen. Erst dann bekommt man die Beschreibung zu ihrer Wohnung. Mir öffnete eine abgetakelte Dame die Tür und bat mich herein. Von meinem Kollegen wusste ich das ich der Alten eine Freude machen würde, wenn ich gebrauchte Präservative mitbringen würde. Und tatsächlich. Die Nutte riss sie mri förmlich aus der Hand und lutschte die alten Präservative aus. Ich fand den Anblick gewöhnungsbedürftig, aber jedem das seine. Dann gab ich ihr 100 Euro und die Hure kniete sich vor mich hin. Ich zog ein Kondom über und fickte sie von hinten in ihre nasse Möse. Ich benötigte auch nicht lange, vor allem da ein merkwürdiger Spruch über ihrem Hintern tätowiert war: A….. Hure seit …… . Nun ja, wer drauf steht. Auf alle Fälle kam ich dann und die Hure zog mir das Gummi runter, drehte es um, so dass mein Sperma nun aussen war und schob sich das besamte Kondom auf dem Rücken liegend in ihre Fotze. Als Erklärung meinte sie nur: Sperma gehört in meine Pussy. Echt abgedreht die Alte, war aber in jedem Fall eine neue Erfahrung für mich.

veröffentlicht: November 20th, 2008

Von einem Paar aus der disko abgeschleppt

Geiler Dreier

Mir ist vor kurzem was echt geiles passiert. Ich war nachts alleine unterwegs und hab ein heisses Paar getroffen. Wir haben uns prima verstanden und die beiden haben mich nachher zu sich nach Hause eingeladen. Wir sind zusammen im Bett gelandet und haben eine versaute private GangBang Party veranstaltet. Die Kleine war total heiss drauf es von zwei Jungs gleichzeitig besorgt zu bekommen und sie hat verdammt tief geblasen. Ich hab mich mit ihrem Freund abgewechselt, während sie einem von uns die Latte geblasen hat stand der andere hinter ihr und hat es ihr heftig in ihre feuchte Muschi besorgt. Nach einer Weile haben wir die geile Sau im Sandwich in Muschi und ihren geilen Arsch gebumst. Der Kleinen hat es richtig gut gefallen und sie hat vor Vergnügen laut geschrien als wir es ihr zusammen in beide Löcher besorgt haben. Als ich dann gekommen bin durfte ich ihr die ganze Ladung auf den Arsch wichsen und ihr Freund hat sie sein ganzes Sperma schlucken lassen.

veröffentlicht: November 19th, 2008

Beim Seitensprung verdorbene hausfrau gefickt

Einsame Hausfrauen

Sexdates übers Internet sind eine feine Sache. Durch einen Hausfrauen Kontaktanzeigenmarkt hab ich eine unzufriedene Ehefrau getroffen die es endlich mal wieder so richtig besorgt bekommen wollte. Nach einigen Mails und Telefonaten hab ich die Kleine zu mir nach Hause eingeladen. Am Anfang war die Kleine noch etwas zurückhaltend, aber nach zwei Gläsern Wein taute sie auf und wir landeten ziemlich schnell im Bett. Zuerst hab ich es ihr oral besorgt. Sie lag auf dem Rücken und ich drückte sanft ihre Schenkel auseinander und leckte ihr die Spalte bis es dem Luder das erste Mal kam. Sie war jetzt schön nass und stöhnte leise auf als ich mich auf sie legte und langsam in sie eindrang. Nach wenigen Minuten legte sie mich auf den Rücken, stieg über mich und hat mich in dieser Position geil durchgebumst bis es auch mir das erste Mal gekommen ist. Nach einer kurzen Ruhepause brachte das Eheluder meinen Schwanz mit einem geilen Blowjob schnell wieder in Form und beim zweiten Mal hab ich dam Miststück heftig in den Arsch gevögelt bis ihre Rosette glühte.

veröffentlicht: November 16th, 2008

Morgendlicher Quickie bei einer Hure im Bordell

Rotlichtviertel

Ich bin neulich nacht auf dem Heimweg von einer Party noch für einen Quickie in ein Bordell gegangen. Ich war ziemlich geil, hab auf der Party aber leider keine Frau aufgerissen. Im Puff hatte ich damit natürlich kein Problem auch wenn am frühen morgen nicht unbedingt viel los war. Aber ich hatte Glück und fand eine geile kleine Hure mit der ich dann ins Zimmer verschwunden bin. Sie hat zuerst geil geblasen und mir dabei die Eier massiert bevor ich sie auf die Matratze gelegt habe und sie dann so richtig gefickt habe. Nach einer langen Nacht hat es natürlich nicht lange gedauert bis ich meinen Druck im Kondom losgeworden bin aber ich wollte ja ohnehin nur eine schnelle Nummer. Ich hab dann jedenfalls ziemlich gut geschlafen und teuer war der Sex auch nicht.

veröffentlicht: November 12th, 2008

Beim Sexdate scharfe transe gefickt

Transenhure

Bei meinem letzten Date hab ich mich mit einer echt heissen Transenhure getroffen. Die Kleine sah total scharf aus, endlose Beine, geile Titten und ein heisser Knackarsch. Sie führte mich zu ihrem Bett und half mir aus den Klamotten. Dabei wurde mein Penis schon langsam hart. Sie gab mir dann einen tiefen Zungenkuss bevor sie weiter nach unten rutschte, meinen Penis mit ihren Lippen umschloss und mir mit flinker Zunge an der Eichel spielte. Als sie mit meinem steifen Schwanz zufrieden war begann sie schön tief zu blasen und nach kurzer Zeit genoss ich einen harten Fick in die Kehle bei dem sich die Transe meine Latte bis zum Anschlag in die Kehle schob. Jetzt war ich richtig spitz. Ich legte die geile Schlampe mit angezogenen Beinen auf den Rücken und beugte mich über sie. Ihre Schenkel waren jetzt fest an meine Brust gedrückt und ich schob ihr meinen Ständer mit sanftem Druck in ihren engen Arsch. Als er in sie hineinglitt seufzte das scharfe shemale Luder leise auf, legte ihre Arme auf meinen Hintern und drückte mich mit zärtlich tiefer in sie hinein. In dieser Stellung hab ich es ihr dann eine Zeit lang besorgt und in der Zwischenzeit war sie so erregt dass sie sich mit einer Hand selbst ihren Schwanz wichste. Nach einer Weile zog ich meinen Schwanz raus, zog das Kondom ab und eh ich mich versah hatte sie ihn schon wieder zwischen den Lippen während sie meine Hand an ihren Penis führte und langsam hin und her bewegte. Je näher ich meinem Höhepunkt kam desto heftiger wichste ich der Transe ihren Penis und so kamen wir gleichzeitig. Während mir ihr warmer Saft über die Finger spritzte hat sie mein ganzes Sperma schlucken dürfen und sie war so geil auf meinen weissen Saft dass nicht ein Tropfen danebenging.

veröffentlicht: November 11th, 2008

Versaute junge Hobbynutte gepoppt

Versaute junge Hobbyhure

Am Montag hab ich eine heisse Freizeithure besucht. Ich hatte mit ihr versauten Sex ausgemacht denn ich wollte ihr alle Löcher stopfen. Die Hobbyhure konnte toll und tief blasen, mein Schwanz war nach wenigen Sekunden schön steif und dann hab ich mir als erstes ihre nasse Pussy vorgenommen und es ihr ordentlich besorgt. Später war dann ihr geiler Hintereingang dran. Die Freizeitnutte kniete sich vor mich und ich hab sie dann hart in den Arsch gepoppt dass meine Eier nur so an ihre Schenkel klatschten. Als großes Finale hab ich die geile Amateurnutte dann noch am ganzen Körper mit meinem Sperma vollgespritzt, was ihr sehr gefallen hat.

veröffentlicht: November 10th, 2008

Spermageile hobbyhure zuhause vollgespritzt

Geiles Spermaluder nach Hause bestellt

Ich hab mir vor einigen Tagen eine süße junge Hure nach Hause eingeladen. Die Lust auf tabulosen Sex hatte mir diese Eingebung geflüstert. Das Callgirl war überpünktlich da und verschwand erstmal kurz ins Bad. Als sie wieder herauskam hatte sie nur noch Dessous an und als ich das sah hatte ich sofort eine mächtige Beule in der Hose. Sie kniete sich vors Sofa auf dem ich saß und öffnete mir geschickt die Hose. Ohne Umschweife nahm sie meinen Penis in den Mund und hat ihn mir pur mit der Zunge verwöhnt. Dann stand sie auf setzte sich auf mich. Während sie sich meinen Schwanz sanft in ihre Muschi schob gab sie mir einen langen, zärtlichen Zungenkuss. Wir haben es nicht nur in der Reiterstellung miteinander getrieben und die geile Nutte hat mich ganz schön fertiggemacht. Als sie bemerkte dass ich gleich zu Orgasmus kommen würde legte sie sich auf mich, presste ihre Titten an meinen Schwanz und besorgte mir mit einem geilen Tittenfick den Rest. Ich hab ihr die ganze Ladung Sperma zwischen die Titten gespritzt und als sie danach aufstand lief ihr das Sperma zwischen den Titten heraus über ihren Bauch.

veröffentlicht: November 7th, 2008

Meine verdorbene hausfrau im Auto gefickt

Hausfrau im Auto gefickt

Trotz der Kälte konnten meine Frau und ich es nicht lassen. Auf dem Weg zu Bekannten waren wir beide extrem scharf und so haben wir spontan einen versteckten Feldweg angesteuert und dort einen geilen Quickie im Wagen geschoben. Nachdem sie mir erstmal den Schwanz geblasen hat bis er schön hart war, stieg sie auf meinen Schoß und wir haben es in der Reiterstellung getrieben bis ich fast gekommen bin. Dann ging sie vor mir auf die Knie, nahm meinen Schwanz wieder tief in den Mund und ich hab die geile Schlampe die ganze Ladung Sperma schlucken lassen.